Starke Köpfe für die Nationalratswahlen 2019

Die FDP.Die Liberalen Kanton Solothurn tritt mit 12 Kandidat/-innen an.

news

100 Delegierte und Gäste fanden am 22. Mai den Weg nach Breitenbach, um den zwölf Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen 2019 Rückenwind zu geben. Die FDP.Die Liberalen treten mit zwei Listen und dem klaren Ziel an, neben dem Sitz im Ständerat einen zweiten Sitz für den Solothurner Freisinn im Nationalrat zu erobern.

Nomination Nationalratswahlen

Felix Hug, Dulliken, und Urs Bader, Kestenholz, geben Einblick in die Arbeit der parteiinternen Gruppe „Personelles“. Unter dem Motto "Solothurn will. Gemeinsam weiterkommen." will die FDP ihren Wähleranteil steigern und als stärkste politische Kraft im Kanton künftig mit einem Ständerat und zwei Sitzen im Nationalrat für liberale politische Lösungen kämpfen. Gesucht, gefunden und mit Akklamation nominiert werden 12 starke, motivierte Persönlichkeiten ganz unterschiedlicher Ausprägungen aus allen Regionen des Kantons Solothurn:

Liste Freiheit

Liste Verantwortung

 
  • KR Karin Büttler, Laupersdorf
  • Nationalrat Kurt Fluri, Solothurn, SL (bisher)
  • KR Peter Hodel, Schönenwerd
  • François, Scheidegger, Grenchen
  • KR Markus Spielmann, Starrkirch-Will
  • KR Christian Thalmann, Breitenbach
 
 
  • KR Bartholdi Johanna, Egerkingen,
  • Roman Baumann, Gempen
  • Reto Grolimund, Olten,
  • Stefan Nünlist, Olten
  • David Plüss, Olten,
  • KR Kuno Tschumi, Derendingen